Umbau PC-Schaltnetzteil

Für die Stromversorgung üblicher Amateurfunktechnik wird im allgemeinen eine Spannung von 13,5V bei beachtlicher Strombelastbarkeit benötigt. Ich hatte ein paar AT-PC-Netzteile aus Schrottbestand und den Ehrgeiz für einen Umbau. So entstanden ein paar preiswerte und leistungsstarke Netzteile, die nun mit Leichtigkeit 20A verkraften. Dazu mussten sekundärseitig alle anderen Spannungen ausser +12V "entsorgt" werden, die Speicherdrossel neu gewickelt und die Überspannungs- und Überstromschutzschaltungen modifiziert werden.

Falko Glanert, DG1AFG
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.